Mitgliederversammlung 2022

Am 12.05.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung unter der Pergola des VTV-Vereinsheims statt. In seinem Bericht bezog sich Siegbert Lipps auf die vergangene aber auch schon auf die bereits gestartete neue Saison und zeigte sich glücklich, dass nun auch wieder ohne Einschränkungen Veranstaltungen durchgeführt werden können. Auf der Grundlage der Mitgliederzahlen und des fehlenden Platzwartes konnten nur 2 Plätze geöffnet werden, da die zusätzlichen Arbeiten rund um das Gelände vom Vorstandsteam alleine nicht bewältigt werden können. Auch die Kooperation Schule und Verein konnte nach 2 Jahren endlich wieder stattfinden und Jugendwart Philipp Sawada informierte über 28 Schüler/-innen der Grundschule, die begeistert daran teilnehmen.

Die Wahlen ergaben einstimmige Ergebnisse. Als 1. Vorsitzender wurde Siegbert Lipps wiedergewählt, der seine letzte Amtszeit ankündigte. Auch Jugendwart Philipp Sawada und die Beisitzerinnen Beate Grimmig und Sandra Arzt erfuhren eine einstimmige Bestätigung.

Die Anträge zur Ehrenamtspauschale für die Vorstandsmitglieder und der Verpflichtung zu 5 Arbeitsstunden für aktive Mitglieder wurden einstimmig verabschiedet.

Protokoll

Der Vorstand: vordere Reihe v.l.n.r. Beate Ebbertz-Becker (2.Vorsitzende), Ruth Weigel (Sportwartin), Sandra Arzt (Beisitzerin); hintere Reihe v.l.n.r.: Felix Weigel (Vorstand Finanzen), Siegbert Lipps (1.Vorsitzender), Philipp Sawada (Jugendwart). Auf dem Bild fehlen Beate Grimmig (Beisitzerin), Brian Raynor (Beisitzer).

Bild: Geisler

Mitgliederversammlung 2021

Am 11.08.2021 fand die Mitgliederversammlung statt, die auf Grund der Corona-Pandemie vom Februar auf diesen Termin verschoben werden musste. Unter geringer Beteiligung der Mitglieder wurden Änderungen an der Satzung beschlossen. Beate Ebbertz-Becker (2. Vorsitzende), Felix Weigel (Vorstand Finanzen), Ruth Weigel (Sportwartin) und Brian Raynor (Beisitzer) wurden wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Bruno Becker und Klaus Trahasch.

Protokoll

Satzungsänderungen

Öffnung der Tennisplätze ab 12.04.2021

Liebe Mitglieder des Vörstetter Tennisvereins,

 

ab Montag, 12.04.2021 öffnen wir zunächst die Plätze 1 und 2. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Verordnungen, bitten wir folgende Regeln zu beachten:
 

• Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person (in den vergangenen 14 Tagen) hatten oder selbst   Symptome einer Atemwegserkrankung (etwa Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen) haben, dürfen           nicht spielen!

• Spielen darf nur, wer sich vorher im Buchungssystem eingetragen hat. Wir sind verpflichtet, die         Benutzung der Plätze namentlich zu dokumentieren, um im Falle einer auftretenden Infektion eventuelle           Kontaktwege verfolgen zu können.
• Die Abstandsregeln (1,5 m) sind zu beachten. Insbesondere in Spielpausen bitte daran denken.
• Die Umkleide und Duschen dürfen nicht benutzt werden. Die Toiletten sind zugänglich. Die bekannten               Hygieneregeln sind zu beachten. Es darf sich nur maximal 1 Person im Clubheim aufhalten.
• Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken.

Zusammenfassend gilt: Umgezogen kommen, spielen, Abstand halten und wieder gehen.

Viele Grüße
Euer Vorstand

Platzordnung und Hygienekonzept

Auf der Grundlage der aktuellen CoronaVO des Landes Baden-Württemberg haben wir die Platzordnung-Corona und das Hygienekonzept angepasst.Diese haben wir unter der Rubrik Administratives/Satzung-Ordnung veröffentlicht.

Nach den Verordnungen sind wir verpflichtet, die Anwesenheitszeiten der Spieler zu dokumentieren. Wir fordern deshalb alle Nutzer der Tennisplätze auf, sich unbedingt vor Nutzung des Platzes in unserem neuen Online-Tool einzutragen. Nur dies garantiert auch die reservierte Nutzung.